Ernährungsberatung - 'Du bist, was Du verdaust'

Das Besondere an der ayurvedischen Ernährungslehre ist, dass alle Nahrungsmittel unter Berücksichtigung der individuellen Konstitution und des Stoffwechsels ausgewählt und zusammengestellt werden. Zudem wird die Art und Zubereitung der Speisen auf die Essgewohnheiten des Kulturkreises, auf Klima und Jahreszeiten abgestimmt. Das heißt, dass es nicht „die typische Ayurveda-Ernährung“ gibt, sondern dass sich jeder Mensch seine optimale Ernährungsform mit Hilfe der ayurvedischen Prinzipien zusammenstellen kann.

 

 

Ausleitungsverfahren - Entgiftung - Detox 

Die ayurvedische Medizin bietet eine Vielfalt an einfachen Möglichkeiten, entsprechend dem jeweiligen Konstitutionstyp ambulant und auch zu Hause Reinigungsmaßnahmen durchzuführen, die den Organismus entlasten. 

 

Manualtherapie

Seit Tausenden von Jahren weiß der Ayurveda um die Tatsache, dass dem Körper Heilmittel über die Haut zugeführt werden können. Hier verwendet der Ayurveda medizinierte Öle, die sanft oder kräftig - je nach Indikation - in die Gewebe eingebracht werden, um dann Schlackenstoffe zu lösen. Die Durchblutung der Gewebe wird verbessert und dadurch eine bessere Versorgung der Zellen mit Sauerstoff erreicht. 

 

Ölanwendungen und Massagen übernehmen eine zentrale Funktion im Ayurveda, sowohl in der Medizin, als auch in der Prävention.

 

 

 

Heilmittel

Ayurvedische Präparate nutzen bevorzugt Heilpflanzen und mineralische Substanzen, die durch oft aufwendige und langwierige pharmazeutische Verfahren hergestellt werden. Bei entsprechender Anwendung sind keine Nebenwirkungen bekannt. In meiner Praxis werden nur Produkte verordnet, die einer peniblen Qualitätskontrolle unterliegen.

 

 

Bewegungstherapie

 

Die ayurvedische Gesundheitslehre empfiehlt tägliche Bewegung von ca. 15-20 Minuten. Wer sich gerne länger bewegt, darf dies natürlich auch tun. Wichtig ist, sich für die Art der Bewegung zu entscheiden, die der zugrundeliegenden Konstitution entspricht. Ist dies nämlich nicht der Fall, bleibt man nicht dabei. 

 

 

Schmerztherapie

Die Schmerztherapie im Ayurveda ist ein umfassendes, ganzheitliches Konzept, das die Reingung der Gewebe zur Grundlage hat. Anschließend wird mit den Methoden der ayurvedischen Phytotherapie, der ayurvedischen Ernährungslehre oder auch der ayurvedischen Psychologie eine für den Patienten individuelle Vorgehensweise gefunden.

 

 

 

© 2019 Petra Schneiderbanger

Naturheilpraxis

Richard-Wagner-Straße 1

99096 Erfurt   

Tel. 0170.2418678

Öffnungszeiten
Montag - Samstag

Termine nach Vereinbarung